Fuhrunternehmen

Wir sind da für Berufskraftfahrer, Disponenten, Verkehrsleiter, Aufsichtspflichtige und ihre Chefs im Bereich des gesamten Straßenverkehrsrechts.

Neben üblichen Ordnungswidrigkeiten, wie

» Geschwindigkeitsverstößen
» Rotlichtverstößen
» Handyverstößen, etc.

sind wir durch unsere besondere Spezialisierung auf Fuhrunternehmen ebenfalls zu einem Großteil befasst mit


» Ladungssicherungsverstößen
» Überladungsverstößen
» Abstandverstößen
» Gefahrgutverstößen
» Verstößen gegen das Sonntagsfahrverbot
» Ausnahmegenehmigungsverstößen
» Überhöhe-/Überbreiteverstößen


Eine besondere Expertise und Fachkenntnis haben wir uns im Bereich der

» Verfallsverfahren (Gewinnabschöpfung)
» Verstößen gegen die Lenk- und Ruhezeiten sowie das Arbeitszeitgesetz

mit denen wir ganz überwiegend befasst sind, erworben.


Gern übernehmen wir für Sie zudem die Unfallabwicklung.
Die diesbezüglichen Anwaltskosten sind bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall von der gegnerischen Haftpflichtversicherung zu tragen.