Veröffentlichungen

In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 03/2017
Gesetz zum automatisierten Fahren – schöne neue Welt? zfs 10/17
Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht | Verfallsbeitrag bei internationalen Transporten | Rechtsprechung zfs 07/17
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 02/2017
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 01/2017
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 04/2016
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 03/2016
Daten im Fahrzeug - Fluch oder Segen | Editorial zfs 06/16
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 02/2016
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 01/2016
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 04/2015
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 03/2015
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 02/2015
Einzelheiten eines Unfallgeschehens von Zeugen oder unfallbeteiligten Fahrern nur sehr unzuverlässig wiedergegeben Der Verkehrsanwalt 02/2015
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 01/2015
Viele Hürden für das vernetzte Auto. Geht es nach den Herstellern, bewegen sich Autos bald ohne Fahrer durch den Verkehr. Doch bevor es dazu kommt, müssen einige rechtliche Fragen geklärt werden. Gastkommentar von Daniela Mielchen Capital vom 09.03.2015
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 05/2014
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 04/2014
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 03/2014
Kein Anscheinsbeweis für die Haltereigenschaft; Anspruch des Geschädigten auf sofortigen Schadensersatz Der Verkehrsanwalt 01/2014
Anscheinsbeweis gegen den in den Verkehr einfahrenden und gegen den Wender; Ausfallschaden bei einem Taxi - Darlegungs- und Beweislast Der Verkehrsanwalt 01/2014
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 01/2014
Entscheidung im Einzelfall. Sind verschiedene Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten in einem begrenzten Zeitraum als Einzel- oder als Gesamttat zu sehen? trans aktuell 24.01.2014
Mandantenrundschreiben zur Sondersituation beim Übergang vom Verkehrszentral- zum Fahreignungsregister am 1.5.2014 Praxistest - zfs 01/2014
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 04/2013
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 03/2013
Reform des Punktsystems

Der Arbeitskreis V des 51. Deutschen Verkehrsgerichtstags 2013 in Goslar beschäftigte sich mit der Reform des Punktesystems
Referat von Rechtsanwältin Daniela Mielchen

Verkehrsdienst (VD) 03/2013
Verfehlte Transparenz bei vielfacher Verböserung

Die Reform des Verkehrszentralregisters.
Beitrag von Rechtsanwältin Daniela Mielchen

ZRP 02/2013
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 01/2013
Eine Frage von Sekunden

Stößt ein auf einem Parkplatz rückwärtsfahrendes Fahrzeug mit einem aus einer Parkbox rückwärts ausparkenden Fahrzeug zusammen, so sind beide Fahrzeugführer für den Unfall verantwortlich.

BUSfahrer 01/2013
Der Lappen ist schneller weg!

Die nicht vor August verabschiedete Reform des Flensburger Punktesystems für Verstöße im Straßenverkehr führt bei Berufskraftfahrern und Transportunternehmen zu erheblichen Verschlechterungen.

DVZ (Deutsche Verkehrs-Zeitung) vom 25.11.2013
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 04/2012
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 03/2012
Fahrtenbuchauflage wegen mangelnder Mitwirkung bei der Fahrerermittlung“ NordVERKEHR 10/2012
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. Autohaus - Schadenrecht 02/2012
In der neuen Ausgabe AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. Autohaus - Schadenrecht 01/2012
Im neuen Medium AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 04/2011
AUTOHAUS SCHADENRECHT - Ausgabe 18. Hier finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 18/2011
Im neuen Medium AUTOHAUS SCHADENRECHT finden Sie zahlreiche Themen rund um den Unfallschaden, die von spezialisierten Verkehrsanwälten beleuchtet werden. AUTOHAUS SCHADENRECHT 10/2011
"Grundsätzlich aufklären".Die Offenbarungspflicht von Schäden und Unfällen beim Gebrauchtwagenkauf ist oft ein Ansatzpunkt für juristische Auseinandersetzungen GW-trends - 1/2011
Verteidigung bei Verstößen gegen die Sozialvorschriften im Straßenverkehr zfs 12/2010
Überschreitung der Doppelwochenlenkzeit löst Klammerwirkung hinsichtlich aller anderen Verstöße in diesem Zeitraum aus. NordVerkehr 12/2010
Wertverbesserung – ,Neu für Alt’. Werden im Rahmen einer Unfallinstandsetzung marode Verschleißteile erneuert, muss der Geschädigte einen Abzug akzeptieren Krafthand 22/2010
Schadenmanagement - aber richtig! Das neue Fachbuch hilft KFZ-Profis Prozesse zu optimieren und beantwortet zentrale Fragen Krafthand 17/2010
Winterreifenpflicht - Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und wieder fragen sich Millionen von Autofahrern, ab wann oder ob sie überhaupt Winterreifen aufziehen müssen. NordVerkehr 11/2010
Ist eine im Fußraum eines Fahrzeugs abgestellte Werkzeugkiste als „Ladung“ anzusehen und entsprechend zu sichern? NordVerkehr 05/2010
Keine Verantwortlichkeit des Halters und Beförderers für eine mangelnde Ladungssicherung, wenn für den Transport von Gefahrgut ausreichendes Sicherungsmaterial zur Verfügung gestellt wurde Nordverkehr 09/2008
Verjährung und Berechnung des Verfallsbetrages DAR 07/2008
Unterlassene Instandsetzung defekter Fahrzeuge durch den Halter kann strafbar sein! Nordverkehr 06/2008
Keine Ahndung aktueller Verstöße gegen Lenk- und Ruhezeiten NZV 07/2007
Vorsicht - zulässige Höchstgeschwindigkeit von "Sprinter" mit Laderaum nur 80 km/h! Nordverkehr 09/2006
Kein Fahrverbot, wenn erhebliche Abweichung vom Regelfall des Bußgeldtatbestandes vorliegt! Nordverkehr 08/2006
VORSICHT beim Transport von verschmutzten Arbeitsmaschinen - die Verschmutzung könnte "Ladung" sein! NordVerkehr 04/2006
Strikteres Handyverbot NordVerkehr 09/2005
Zur Schiebefrist bei Fahrverbot NordVerkehr 07-08/2005